Nutzungsbedingungen

  • Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Portal Stylerella.de

  • § 1 Geltungsbereich
  • 1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen finden auf das Nutzungsverhältnis zwischen uns, der Stylerella UG (haftungsbeschränkt) , Annastraße 15a, 97072 Würzburg als Betreiberin des Internetportals stylerella.de (nachfolgend „Stylerella“ genannt), und den Nutzern von Stylerella Anwendung.
  • 1.2 Wir bieten die auf Stylerella verfügbaren Inhalte und Dienste ausschließlich Privatpersonen an. Die Nutzung der Funktionen und Features von Stylerella zu gewerblichen Zwecken ist nicht gestattet, es sei denn, der Nutzer ist Gewerbetreibender und möchte einen eigenen Shop auf Stylerella eröffnen und über diesen Shop Waren verkaufen. Die Nutzung dieser Funktion „Stylerella Shops“ mit den sich daraus ergebenden rechtlichen Pflichten uns gegenüber unterliegt den gesonderten Teilnahmebedingungen „Stylerella Shops“, und bedarf der vorherigen gesonderten Zulassung und Freischaltung durch uns.

  • § 2 Vertragsgegenstand und Mitgliedschaft
  • 2.1 Stylerella ist eine Internetplattform, die sich speziell an Begeisterte und Interessierte im Bereich Mode richtet. Stylerella kombiniert das Onlineshopping-Erlebnis im Bereich Mode mit den geläufigen Funktionen eines Sozialen Netzwerks. Nutzer können auf Stylerella die dort bereitgehaltenen Sozialen-Netzwerk-Funktionen nutzen, wie beispielsweise Anlegen eines eigenen Profils, Anlegen von Fotoalben, Hochladen von Videos, Kommunizieren mit anderen Nutzern über die Nachrichten oder Chat-Funktion. Wir bieten unseren Nutzern darüber hinaus die Möglichkeit, Gruppen und Freundeskreise zu bilden, Informationen auszutauschen und mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten. Stylerella stellt gewerblichen Nutzern nach gesonderter Registrierung und Freischaltung auf Grundlage gesonderter Teilnahmebedingungen das Shopsystem „Stylerella Shops“ zur Verfügung, mit dem der Nutzer die Möglichkeit hat, seinen eigenen Shop auf Stylerella zu eröffnen und Modewaren über Stylerella zu vertreiben.
  • 2.2 Voraussetzung für den Zugang zur Internetplattform Stylerella ist der Abschluss eines Nutzungsvertrages mit Stylerella gemäß § 4 dieser Nutzungsbedingungen.
  • 2.3 Die von uns auf Stylerella angebotenen Inhalte und Dienste stehen den Nutzern mit Ausnahme des Features „Stylerella Shops“ kostenlos zur Verfügung.
  • 2.4 Die Anmeldung zur Mitgliedschaft auf dem Portal Stylerella.de erfolgt ausschließlich zu privaten Zwecken, es sei denn, ein gewerblicher Nutzer beantragt gesondert die Zulassung zu Stylerella Shops mit der Möglichkeit, einen eigenen Shop auf Stylerella zu eröffnen.

  • § 3 Nutzungsvoraussetzungen
  • 3.1 Die Inanspruchnahme der auf dem Portal Stylerella.de angebotenen Leistungen und Dienste steht nur registrierten Benutzern zu, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Dies sichert der Nutzer mit seiner Registrierung ausdrücklich zu.
  • 3.2 Jeder Nutzer hat wahrheitsgemäße Angaben über seine Person zu machen und darf sich insbesondere nicht unter einer falschen Identität anmelden. Änderungen der Registrierungsdaten sind Stylerella umgehend mitzuteilen.
  • 3.3 Jeder Nutzer darf nicht mehr als ein Nutzerkonto auf Stylerella haben.
  • 3.4 Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung von Stylerella, da wir unsere Nutzer während des Nutzungsverhältnisses jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Nutzung ausschließen können, insbesondere wenn von diesen unzulässige Inhalte gemäß § 7 eingestellt oder bei der Anmeldung Falschangaben hinsichtlich der Identität gemacht werden.

  • § 4 Registrierung und Vertragsschluss
  • Die Registrierung bei Stylerella erfolgt durch das Abschicken des ausgefüllten Anmeldeformulars. Mit der Registrierung erkennt der Nutzer diese Nutzungsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung an und gibt ein Vertragsangebot auf Abschluss des Nutzungsvertrages ab. Wir nehmen dieses Vertragsangebot bei Freischaltung des Zugangs zum Internbereich von Stylerella und zu den dort bereit gehaltenen Inhalten und Funktionen, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen, an. Die Freischaltung erfolgt über Anklicken eines gesondert von Stylerella per E-Mail mitgeteilten Aktivierungslinks durch den Nutzer. Durch diese Annahme kommt der Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und uns zustande.

  • § 5 Benutzerdaten
  • 5.1 Jeder Nutzer kann seinen Benutzernamen auf Stylerella frei wählen, soweit dieser nicht gegen geltendes Recht und Rechte Dritter verstößt. Als Benutzernamen dürfen insbesondere nicht Namen anderer Personen sowie urheberrechtlich, markenrechtlich oder durch ein sonstiges Schutzrecht geschützte Bezeichnungen verwendet werden.
  • 5.2 Der Nutzer hat für sein Nutzerkonto ein Passwort zu wählen und alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um dessen Geheimhaltung sicherzustellen. Er haftet für die unbefugte Verwendung seiner Benutzerdaten, es sei denn, er weist nach, dass der Missbrauch in unserem Verantwortungsbereich entstanden ist.
  • 5.3 Jeder Missbrauch von Benutzername oder Passwort, von dem der Nutzer Kenntnis erhält oder den er anhand von Tatsachen vermutet, ist uns unverzüglich anzuzeigen.
  • 5.4 Bei Kenntnis oder begründetem Verdacht eines Missbrauchs von Benutzername oder Passwort sind wir berechtigt, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere den Zugang vorübergehend zu sperren oder zu schließen.

  • § 6 Leistungsangebot auf Stylerella.de
  • Das genaue Angebot der von uns auf Stylerella angebotenen Leistungen und Features ergibt aus der Leistungsbeschreibung und Featureliste, die hier abrufbar ist. Diese ist Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen.

  • § 7 Pflichten des Nutzers
  • 7.1 Der Nutzer verpflichtet sich, auf Stylerella.de keine Inhalte einzustellen, die
    a. als Erfahrungsberichte getarnte Werbung sind,
    b. unsachlich, vorsätzlich unwahr, ehrverletzend, herabwürdigend, verleumderisch, sittlich anstößig, rassistisch, Gewalt verherrlichend oder pornographisch sind oder einen sonstigen Straftatbestand erfüllen,
    c. Rechte Dritter, insbesondere Patent-, Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte verletzen,
    d. Persönlichkeitsrechte Dritter, insbesondere das Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzen können.
  • 7.2 Der Nutzer verpflichtet sich, nicht auf externe kommerzielle Angebote zu verlinken oder Werbung zu lancieren, es sei denn, dass es sich um unsere Kooperationspartner oder Werbepartner handelt.
  • 7.3 Der Nutzer trägt dafür Sorge, dass er über alle Rechte hinsichtlich der zur Veröffentlichung bereitgestellten Inhalte (z.B. Profilbilder, Videos) verfügt und räumt Stylerella das nicht exklusive und räumlich unbeschränkte Recht zur Nutzung und Verwertung der bereitgestellten Inhalte ein. Inhaltlich umfasst die Einräumung von Nutzungsrechten abschließend das Recht zur Veränderung, Vervielfältigung und öffentlichen Zugänglichmachung der Inhalte des Nutzers auf dem Portal Stylerella. Die anderweitige Veröffentlichung der vom Nutzer übertragenen Inhalte ist nicht zulässig. Das eingeräumte Nutzungsrecht erlischt nach Ende des Nutzungsverhältnisses automatisch, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf.
  • 7.4 Bei Verstoß des Nutzers gegen seine Pflichten behalten wir uns ausdrücklich vor, Inhalte des Nutzers ganz oder teilweise ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen, es sei denn, der Nutzer weist nach, dass der Verstoß nicht in seinem Einflussbereich oder auf andere Weise unverschuldet entstanden ist.
  • 7.5 Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten oder Daten, die er im Zusammenhang mit der Nutzung von Stylerella erhält, vertraulich zu behandeln und Inhalte nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen oder anderweitig weiterzugeben. Gleiches gilt für sonstige persönliche Daten des Nutzers, insbesondere für Namen, Adresse, Telefon-, Faxnummer oder E-Mail-Adresse.

  • § 8 Laufzeit und Kündigung
  • 8.1 Die Nutzung der Leistungen auf Stylerella ist auf unbestimmte Zeit möglich. Das Nutzungsverhältnis kann vom Nutzer jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.
  • 8.2 Die Laufzeit des Nutzungsverhältnisses beginnt mit automatischer Freischaltung des Nutzerkontos, nachdem der Nutzer den gesondert von Stylerella nach der Registrierung per E-Mail mitgeteilten Aktivierungslink angeklickt hat.
  • 8.3 Das Recht zur außerordentlichen fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

  • § 9 Haftung, Haftungsfreistellung
  • 9.1 Wir haften als Plattformbetreiber für jede schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten nach den gesetzlichen Vorschriften, wobei die Höhe im Falle einfacher Fahrlässigkeit auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt ist. Im Übrigen haften wir nur, soweit der entstandene Schaden grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Die Schadensersatzpflicht für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleibt hiervon unberührt.
  • 9.2 Soweit unsere Haftung nach den vorstehenden Regelungen beschränkt oder ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die Haftung unserer Angestellten, Vertreter sowie Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung wird nur insoweit übernommen, wie das Vertragsverhältnis mit unseren Nutzern betroffen ist. Für Schäden, die aus gesonderten Vertragsverhältnissen der Nutzer untereinander entstehen, ist unsere Haftung ausgeschlossen.
  • 9.3 Wir übernehmen ferner keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der von Nutzern bereitgestellten Inhalte auf Stylerella. Wir machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Für fremde Inhalte ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte auf Stylerella eingestellt hat.
  • 9.4 Wir sind als Diensteanbieter nicht dazu verpflichtet, übermittelte und gespeicherte Informationen unserer Nutzer zu überwachen oder anlassunabhängig Vorkehrungen zu treffen, rechtswidriges Handeln unserer Nutzer zu verhindern. Insbesondere bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, haften wir nur in den Fällen, in denen wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zu-mutbar wäre, die Nutzung zu verhindern, und nach den gesetzlichen Bestimmungen eine Verantwortlichkeit besteht.
  • 9.5 Sollten wir durch Dritte für Schäden in Anspruch genommen werden, die durch Rechtsverletzungen des Nutzers entstanden sind, stellt uns der Nutzer von sämtlichen Ansprüchen und anfallenden Kosten der Rechtsverfolgung frei. Im Falle einer Inanspruchnahme dürfen wir den betreffenden Anspruch gegenüber dem Dritten anerkennen, soweit der Nutzer nicht innerhalb angemessener Frist Tatsachen zu seiner Verteidigung vorbringt und Sicherheit für die anfallenden Kosten leistet.
  • 9.6 Wir übernehmen keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten und der Plattform an sich und können einen angemessenen Zeitraum für technische Wartungen frei bestimmen.

  • §10 Nutzungsprozess und Abschluss von Verträgen über einen Stylerella Shop
  • 10.1 Über einen Stylerella Shop und die dort bereitgehaltenen Funktionen kann ein Shop Besitzer Vertragsangebote über Modewaren einstellen und nach gewohnten Onlineshop-Kriterien andere Nutzer als Käufer einladen, verbindliche Angebote über den Stylerella Shop des Nutzers abzugeben. Sowohl der auf Stylerella registrierte Nutzer als auch der externe, nicht registrierte Nutzer (dann als Gast) kann als Käufer die in den Stylerella Shops angebotene Waren über die geläufigen Shoppingfunktionen käuflich erwerben. Der Shop Besitzer kann über die Einstellungen seines Shops konfigurieren, ob seine Shop Angebote auch nicht registrierten Nutzern angezeigt werden sollen.
  • 10.2 Der jeweilige Käufer gibt ein verbindliches Angebot über einen Stylerella Shop-Artikel über die Funktionen des Stylerella Shops ab, indem er nach Durchlaufen des automatisierten Bestellprozesses die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ angeklickt hat. Dies ist nur nach Anhaken einer gesonderten Checkbox „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Shop Besitzers XY zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit diesen einverstanden“ möglich.
  • 10.3 Der Verkäufer kann das Angebot seines Kunden annehmen, indem er diesen eine gesonderte Auftragsbestätigung per E-Mail oder in einem gesonderten Schreiben mit dem Versand der Ware zukommen lässt, sowie die Ware bei Abholung im Laden übereignet. Der Shop Besitzer hat jedoch die rechtlichen Vorgaben und Informationspflichten des Fernabsatzes, des elektronischen Geschäftsverkehrs und des Datenschutzes selbst zu erfüllen. Dies bedeutet, dass der Shop Besitzer für die Rechtssicherheit seines Stylerella Shops und für die darüber ablaufenden Verkaufs- und Datenverarbeitungsprozesse einschließlich der Belehrung des Käufers über ein diesem als Verbraucher zustehendes Widerrufsrecht selbst verantwortlich ist.
  • 10.4 Für alle Verkaufsgeschäfte über Stylerella Shops gilt ausschließlich die auf Stylerella maßgebliche Systemuhrzeit. Nur innerhalb des vom Shop Besitzer vorgegebenen Zeitraums für einzelne Verkaufsangebote kann das jeweilige Verkaufsangebot käuflich erworben werden.

  • § 11 Abwicklung der über Stylerella Shops geschlossenen Verträge
  • 11.1 Die Abwicklung von über den Stylerella Shop geschlossenen Kaufverträgen ist alleinige Angelegenheit des Shop Besitzers und dessen Kunden. Der Betreiber übernimmt für die über einen Stylerella Shop geschlossenen Verträge weder eine Garantie für deren Erfüllung, noch eine Haftung für Sach- oder Rechtsmängel der gehandelten Modewaren. Den Betreiber betrifft keinerlei Pflicht, für die Erfüllung der zustande gekommen Kaufverträge zu sorgen.
  • 11.2 Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die wahre Identität und Verfügungsbefugnis des Shop Besitzers und dessen Kunden. Bei Zweifeln sind beide Vertragspartner gehalten, sich in geeigneter Weise über die wahre Identität sowie die Verfügungsbefugnis des jeweils anderen Vertragspartners zu informieren. im Ausnahmefall können Beschwerden auch an den Betreiber über die in jedem Stylerella Shop vorgesehene Funktion „Missbrauch melden“ oder per E-Mail an support@stylerella.de gemeldet werden. Gleiches gilt für gegen § 6 verstoßende Verkaufsangebote des Shop Besitzers in dessen Stylerella Shop.
  • 11.3 Als Zahlungsarten betreffend der Verkaufsgeschäfte über Stylerella Shops steht Shop Besitzern standardisiert Bezahlung bei Selbstabholung oder per PayPal zur Verfügung. Zur Abwicklung der optionalen Zahlungsarten Sofortüberweisung, Lastschrift und Kreditkarte ist heidelpay als Finanzinstitut vom Betreiber beauftragt.
  • 11.4 Für den Fall, dass der Shop Besitzer die optionalen Zahlungsarten über heidelpay auswählt, wird der Betreiber über den Stylerella Shop vom Shop Besitzer getätigte Transaktionen (getätigtes Geschäft, Kaufpreis, Vertragsparteien) an heidelpay zu Zwecken der Zahlungsvermittlung übermitteln.

  • § 12 Gerichtsstand, Erfüllungsort und anwendbares Recht
  • 12.1 Gerichtsstand ist unser Geschäftssitz in Würzburg, soweit der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.
  • 12.2 Erfüllungsort ist ebenfalls unser Geschäftssitz in Würzburg.
  • 12.3 Auf das Nutzungsverhältnis findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

  • § 13 Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, salvatorische Klausel
  • 13.1 Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen zu ändern. Von einer Änderung ausdrücklich ausgenommen ist die von uns in § 2 und § 6 vorgenommene Beschreibung der über das Portal Stylerella angebotenen Leistungen. Wir werden etwaige Änderungen oder Abweichungen von der versprochenen Leistung dem Nutzer mitteilen und diesem die Fortsetzung des Nutzungsverhältnisses zu den sich dann ändernden Bedingungen anbieten, wenn infolge der Änderung oder Abweichung Interessen des Nutzers beeinträchtigt werden. Das Kündigungsrecht des Nutzers nach § 8 bleibt hiervon unberührt. Sonstige Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer vor dem Inkrafttreten in Textform mitgeteilt. Die geänderten Nutzungsbedingungen gelten als anerkannt, wenn der Nutzer nicht innerhalb eines Monats nach Empfang der E-Mail der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen widerspricht. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB innerhalb der Frist von einem Monat, sind wir berechtigt, das Nutzungsverhältnis mit dem Nutzer ordentlich mit einer Frist von 14 Tagen zu kündigen.
  • 13.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, deren Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt. Gleiches gilt für den Fall einer unbeabsichtigten Regelungslücke.



  • Teilnahmebedingungen Stylerella Shops (für gewerbliche Shop Besitzer) und Kaufprozesse

  • § 1 Anwendungsbereich und allgemeine Regelungen
  • 1.1 Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Stylerella UG, Annastraße 15a, 97072 Würzburg, (nachfolgend „Betreiber“ oder „Stylerella UG“ genannt) und dem jeweiligen Nutzer, sofern dieser Unternehmer (vgl. § 14 BGB) ist und ein Gewerbe angemeldet hat, über die Nutzung der auf dem Internetportal Stylerella.de (nachfolgend „Stylerella“ genannt) bereit gehaltenen E-Commerce- und Shopfunktionen (nachfolgend „Stylerella Shops“ genannt) und den in diesem Verhältnis stattfindenden und zu regelnden Geschäftsverkehr. Diese Nutzungsbedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Stylerella.
  • 1.2 Diese Teilnahmebedingungen und die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Stylerella (nachfolgend auch gemeinsam „Stylerella Geschäftsbedingungen“ genannt) gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Betreiber hat diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Im Rahmen einer bestehenden Geschäftsverbindung haben die Stylerella Geschäftsbedingungen Gültigkeit, selbst wenn bei einem einzelnen Geschäft nicht darauf verwiesen wird und auch wenn die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.
  • 1.3 Mit der Registrierung und gesonderten Zulassung zu Stylerella Shops gem. § 3 erkennt der Nutzer diese Teilnahmebedingungen als maßgeblich an.
  • 1.4 Änderungen dieser Teilnahmebedingungen werden dem Nutzer vom Betreiber schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer solchen Änderungen nicht innerhalb von 4 Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Veränderungen als vereinbart. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der Nutzer im Falle der Änderungen der Teilnahmebedingungen gesondert hingewiesen.

  • § 2 Vertragsgegenstand, Leistungen des Betreibers bei Stylerella Shops
  • 2.1 Ergänzend zu den Social Media-Funktionen auf Stylerella bietet der Betreiber Gewerbetreibenden die Möglichkeit, nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen einen eigenen Shop auf Stylerella zu eröffnen und über diesen Shop Modewaren, insbesondere Bekleidung, Schuhe und Accessoires als Verkaufsartikel anzubieten (in dieser Funktion dann nachfolgend auch „Verkäufer“ oder „Shop Besitzer“ genannt).
  • 2.2 Der Betreiber versteht sich als Anbieter der Funktion „Stylerella Shops“, über die Angebotsinformationen und vertragliche Willenserklärungen zwischen dem Shop Besitzer in seiner Funktion als Verkäufer und dessen Kunden übermittelt werden können. Der Betreiber bietet selbst keine Artikel an und wird nicht Vertragspartner der zwischen dem Shop Besitzer und dessen Kunden geschlossenen Verträge. Ergänzend hierzu gilt § 5.1 dieser Teilnahmebedingungen.
  • 2.3 Der jeweilige Stylerella Shop verfügt insbesondere über ein integriertes, automatisiertes Nachrichtensystem zwecks Vereinfachung der Kommunikation zwischen Verkäufer und Käufer, wie auch über umfangreiche Funktionalitäten zur Verwaltung und Überwachung aller über den Stylerella Shop laufenden Verkaufsgeschäfte. Die Shop-Funktionalitäten im Einzelnen können der Feature-Übersicht entnommen werden. Diese ist Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen.
  • 2.4 Die Leistungen des Betreibers bestehen insbesondere in:
    a) der Bereithaltung der Nutzungsmöglichkeiten und Funktionalitäten des Stylerella Shops nach gesonderter Registrierung und Zulassung des Nutzers gem. § 3 dieser Teilnahmebedingungen,
    b) der Ermöglichung von Verhandlungen und Vertragsabschlüssen auf Stylerella über den jeweiligen Stylerella Shop über die dort vom Verkäufer bereitgehaltenen Verkaufsangebote gem. § 4 dieser Teilnahmebedingungen,
    c) der Schaffung von Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zwischen den Nutzern bzw. Vertragsparteien,

  • § 3 Nutzer und Nutzungsvoraussetzungen, Zulassung und Zugang zu Stylerella Shops
  • 3.1 Die Nutzung der Zusatzfunktionalität Stylerella Shops steht auf Stylerella nur solchen Nutzern zur Verfügung, die sich auf Stylerella auf Grundlage der Allgemeinen Nutzungsbedingungen registriert und gesondert die Zulassung zu Stylerella Shops mit der Einrichtung eines eigenen Shops auf Stylerella nach Maßgabe dieser Teilnahmebedingungen beantragt haben. Voraussetzung für die Nutzung von Stylerella Shops ist die Zulassung durch den Betreiber. Stylerella Shops steht ausschließlich gewerblichen Nutzern zur Verfügung. Private Nutzer können über Stylerella keine eigenen Waren verkaufen, sondern diese nur von gewerblichen Shop Besitzern erwerben.
  • 3.2 Der Zugang zu Stylerella Shops und die Implementierung eines eigenen Shops auf Stylerella durch den Betreiber setzt eine gesonderte Registrierung voraus, die auch durch individuelle Kommunikation mit dem Betreiber erfolgen kann. Im Rahmen dieser Registrierung werden alle Daten abgefragt, die für die Freischaltung des Zugangs zu Stylerella Shops erforderlich sind, insbesondere Angaben zur Person und/oder Firma, Rechnungsdaten (PayPal-Konto) sowie Angaben des Nutzers zu dem von ihm zu wählenden gebührenpflichtigen Abonnement gemäß § 7. Der Nutzer bestätigt mit seiner Registrierung die Richtigkeit aller abgefragten Angaben, insbesondere auch seine unbeschränkte Geschäftsfähigkeit (bei natürlichen Personen die Vollendung des 18. Lebensjahres). Der Betreiber haftet nicht für die Richtigkeit dieser Angaben und für aus falschen Angaben resultierenden Rechtsfolgen und Vermögensschäden, soweit diese nicht Teil der Leistungen des Betreibers sind. Mit Absenden des ausgefüllten Registrierungsformulars beantragt der Nutzer beim Betreiber seine Zulassung und seinen Zugang zu Stylerella Shops. Die Annahme des Zulassungsantrages erfolgt vorbehaltlich der Verifikation nach § 3.4 durch gesonderte Zulassungsbestätigung per E-Mail oder Telefax durch den Betreiber. Durch die Annahme kommt ein Nutzungsvertrag zwischen dem Betreiber und den jeweiligen Nutzer nach diesen Teilnahmebedingungen zustande.
  • 3.3 Die Nutzung von Stylerella Shops setzt voraus, dass sämtliche Erklärungen des Shop Besitzers und dessen Kunden ausschließlich über die Abwicklungsfunktionen von dessen Stylerella Shop abgegeben werden. Der Shop Besitzer wird darauf hingewiesen, dass nur im Online-System von Stylerella sämtliche für die über den Stylerella Shop des Nutzers abgewickelten Verkaufsgeschäfte relevanten Informationen abrufbar sind. Sobald die Systeme automatisch generierte E-Mails verschicken, enthalten diese nur den Hinweis auf eine Veränderung auf Vorgänge im Verkaufsprozess. Der Shop Besitzer ist verpflichtet, zum Schutz vor gefälschten Nachrichten alle wesentlichen Informationen und den Auftragsstatus regelmäßig aktuell aus dem Online-System seines Stylerella Shops zu entnehmen.
  • 3.4 Der Betreiber behält sich vor der Freischaltung des Zugangs zu Stylerella Shops und Einrichtung des Stylerella Shops des Nutzers vor, von diesen spezielle Unterlagen zur Verifikation seiner Person, Firma, Gewerbeeigenschaft und Identität anzufordern. In jedem Fall hat der Nutzer nach Registrierung und vor manueller Freischaltung des Zugangs zu Stylerella Shops einen Handelsregisterauszug oder Gewerbeschein per Post oder per E-Mail an den Betreiber zu senden.
  • 3.5 Der Shop Besitzer steht dafür ein, dass die von ihm, insbesondere im Rahmen seiner Registrierung gegenüber dem Betreiber und anderen Nutzern gemachte Angaben wahr und vollständig sind. Er verpflichtet sich, dem Betreiber alle künftigen Änderungen der gemachten Angaben unverzüglich mitzuteilen.
  • 3.6 Der Nutzer muss als Shop Besitzer rechtmäßig im Besitz der über seinen Shop angebotenen Produkte sein. Der Betreiber ist berechtigt, die Verfügbarkeit der Produkte stichprobenhaft und auch im konkreten Einzelfall zu überprüfen, insbesondere durch unangekündigte Besuche beim Shop Besitzer oder die Anforderung von Lieferantenverträgen. Unangekündigte Besuche des Betreibers können auch dann erfolgen, wenn Zweifel an der Identität des Shop Besitzers aufkommen. Der Shop Besitzer ist im Rahmen dieses Audit-Rechts des Betreibers zur Mitwirkung verpflichtet. Insbesondere hat er dem Betreiber Zutritt zu seinen Geschäftsräumen zu den üblichen Geschäftsräumen zu gewähren.
  • 3.7 Es besteht kein Anspruch auf die Zulassung und dem Zugang zu Stylerella Shops. Der Betreiber behält sich vor, die Zulassung und den Zugang zu Stylerella Shops ohne Angaben von Gründen, insbesondere wegen falscher Angaben in den Registrierungsformularen oder vertragswidrigen Verhaltens des Nutzers abzulehnen sowie jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu widerrufen. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass ein hinreichender Verdacht besteht, dass der Nutzer gegen diese Teilnahmebedingungen oder die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von Stylerella verstoßen hat oder Verkaufsangebote oder sonstige Inhalte, die mit solchen Verkaufsgeschäften über den Stylerella Shop im Zusammenhang stehen eingestellt hat, die gegen gesetzliche Vorschriften, gegen Rechte Dritter oder diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Nutzer kann diese Maßnahmen abwenden, wenn er den Verdacht durch Vorlage geeigneter Nachweise auf eigene Kosten ausräumt.
  • 3.8 Sofern der Shop Besitzer die Zahlungsabwicklung über das Finanzinstitut nach ZAG Heidelberger Payment GmbH (nachfolgend „heidelpay“ genannt) wählt, weist der Betreiber darauf hin, dass heidelpay das Recht hat, den Shop Besitzer ohne Angabe von Gründen von den Dienstleistungen und Services von heidelpay auszuschließen.

  • § 4 Nutzungsprozess und Abschluss von Verträgen über den Stylerella Shop
  • 4.1 Über den Stylerella Shop und die dort bereitgehaltenen Funktionen kann der Shop Besitzer Vertragsangebote über Modewaren einstellen und nach gewohnten Onlineshop-Kriterien andere Nutzer als Käufer einladen, verbindliche Angebote über den Stylerella Shop des Nutzers abzugeben. Sowohl der auf Stylerella registrierte Nutzer als auch der externe, nicht registrierte Nutzer (dann als Gast) kann als Käufer die in den Stylerella Shops angebotene Waren über die geläufigen Shoppingfunktionen käuflich erwerben. Der Shop Besitzer kann über die Einstellungen seines Shops konfigurieren, ob seine Shop Angebote auch nicht registrierten Nutzern angezeigt werden sollen.
  • 4.2 Der jeweilige Käufer gibt ein verbindliches Angebot über einen Stylerella Shop-Artikel über die Funktionen des Stylerella Shops ab, indem er nach Durchlaufen des automatisierten Bestellprozesses die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ angeklickt hat. Dies ist nur nach Anhaken einer gesonderten Checkbox „Ich stimme den AGBs des Shops zu“ möglich. Wird während des Bestellprozesses die Zahlungsart "Paypal" oder "sofort-kaufen.de" ausgewählt, kommt bei Klick auf die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ direkt ein Verkaufsvertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande. Der Kaufer räumt dem Verkäufer in diesem Fall ein zweitägiges Rücktrittsrecht vom Vertrag im Falle von Nichtverfügbarkeit der Ware. Der Verkäufer ist verpflichtet bei Bekanntwerden des Umstandes der Nichtverfügbarkeit den Vertragspartner unverzüglich zu informieren und die Gegenleistung (Zahlung des Kaufpreises) zu erstatten.
  • 4.3 Der Verkäufer kann das Angebot seines Kunden annehmen, indem er diesen eine gesonderte Auftragsbestätigung per E-Mail oder in einem gesonderten Schreiben mit dem Versand der Ware zukommen lässt, sowie die Ware bei Abholung im Laden übereignet. Der Shop Besitzer hat jedoch die rechtlichen Vorgaben und Informationspflichten des Fernabsatzes, des elektronischen Geschäftsverkehrs und des Datenschutzes selbst zu erfüllen. Dies bedeutet, dass der Shop Besitzer für die Rechtssicherheit seines Stylerella Shops und für die darüber ablaufenden Verkaufs- und Datenverarbeitungsprozesse einschließlich der Belehrung des Käufers über ein diesem als Verbraucher zustehendes Widerrufsrecht selbst verantwortlich ist. Der Betreiber empfiehlt dem Shop Besitzer, diesbezüglich anwaltlichen Rat einzuholen und sich ggfs. die erforderlichen Rechtstexte wie AGBs und Widerrufsbelehrungen sowie Datenschutzhinweise von einem spezialisierten Rechtsanwalt erstellen zu lassen.
  • 4.4 Für alle Verkaufsgeschäfte über Stylerella Shops gilt ausschließlich die auf Stylerella maßgebliche Systemuhrzeit. Nur innerhalb des vom Shop Besitzer vorgegebenen Zeitraums für einzelne Verkaufsangebote kann das jeweilige Verkaufsangebot käuflich erworben werden.
  • 4.5 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur von Stylerella sowie die u. a. dazugehörigen Stylerella Shops zu ändern oder zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrages nicht oder nicht erheblich beeinträchtigt wird. Der Betreiber wird die Nutzer des Online-Systems Stylerella Shops über die Änderungen entsprechend informieren.

  • § 5 Abwicklung der über Stylerella Shops geschlossenen Verträge
  • 5.1 Die Abwicklung von über den Stylerella Shop geschlossenen Kaufverträgen ist alleinige Angelegenheit des Shop Besitzers und dessen Kunden. Der Betreiber übernimmt für die über einen Stylerella Shop geschlossenen Verträge weder eine Garantie für deren Erfüllung, noch eine Haftung für Sach- oder Rechtsmängel der gehandelten Modewaren. Den Betreiber betrifft keinerlei Pflicht, für die Erfüllung der zustande gekommen Kaufverträge zu sorgen.
  • 5.2 Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die wahre Identität und Verfügungsbefugnis des Shop Besitzers und dessen Kunden. Bei Zweifeln sind beide Vertragspartner gehalten, sich in geeigneter Weise über die wahre Identität sowie die Verfügungsbefugnis des jeweils anderen Vertragspartners zu informieren. im Ausnahmefall können Beschwerden auch an den Betreiber über die in jedem Stylerella Shop vorgesehene Funktion „Missbrauch melden“ oder per E-Mail an support@stylerella.de gemeldet werden. Gleiches gilt für gegen § 6 verstoßende Verkaufsangebote des Shop Besitzers in dessen Stylerella Shop.
  • 5.3 Als Zahlungsarten betreffend der Verkaufsgeschäfte über Stylerella Shops steht Shop Besitzern standardisiert Bezahlung bei Selbstabholung oder per PayPal zur Verfügung. Zur Abwicklung der optionalen Zahlungsarten Sofortüberweisung, Lastschrift und Kreditkarte ist heidelpay als Finanzinstitut vom Betreiber beauftragt. Der Shop Besitzer ist, sofern er auch diese optionalen Zahlungsarten in seinem Shop anbieten möchte, verpflichtet, mit heidelpay einen Händlervertrag und, falls gewünscht, einen Akzeptanzvertrag abzuschließen. Sofern der Nutzer dies bereits bei der Erstregistrierung und Bewerbung für seinen eigenen Shop nach § 3 anfragt, ist der Abschluss eines solchen Vertrages mit heidelpay zusätzliche Voraussetzung für die Freischaltung und den Zugang zu Stylerella Shops. Der Betreiber wird die Händlerverträge und Akzeptanzverträge von heidelpay dem Nutzer, der sich für Stylerella Shops registriert und die optionalen Zahlungsmethoden nutzen will, zur Verfügung stellen.
  • 5.4 Für den Fall, dass der Shop Besitzer die optionalen Zahlungsarten über heidelpay auswählt, wird der Betreiber über den Stylerella Shop vom Shop Besitzer getätigte Transaktionen (getätigtes Geschäft, Kaufpreis, Vertragsparteien) an heidelpay zu Zwecken der Zahlungsvermittlung übermitteln. Hierzu holt der Betreiber eine gesonderte Einwilligungserklärung des Shop Besitzers ein.

  • § 6 Pflichten der Nutzer, verbotene Artikel, Schutzrechte Dritter
  • 6.1 Das Einstellen und Bereithalten von Verkaufsangeboten über einen Stylerella Shop darf insbesondere nicht erfolgen, wenn
    a) die Angaben so unvollständig erfasst sind, dass sich Gegenstand des Kaufgeschäfts und Preis nicht bestimmen lassen;
    b) Angebote getarnte Werbung darstellen, z. B. wenn auf externe Internetpräsenzen des Shop Besitzers verlinkt oder auf externe Angebote hingewiesen wird;
    c) das Einstellen oder die Durchführung eines Verkaufsgeschäfts über den Stylerella Shop nach der jeweils für den intendierten Vertrag maßgeblichen Rechtsordnung gegen gesetzliche Vorschriften, behördliche Anordnungen oder gegen die guten Sitten verstoßen würde. Es dürfen insbesondere keine Gegenstände angeboten werden, deren Angebot, Verkauf oder deren Inhalt gegen Rechte Dritter (z. B. Urheber- oder Kennzeichenrechte) verstößt;
    d) verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz und dem Kriegswaffenkontrollgesetz der Bundesrepublik Deutschland, pornografische oder jugendgefährdende Artikel, Drogen, Propagandamaterial verfassungsfeindlicher Organisationen und Parteien, radioaktive Stoffe, gesundheitsgefährdende Chemikalien, lebende Tiere etc. angeboten werden. Als Verkaufsartikel über Stylerella Shops zugelassen sind im Übrigen ohnehin nur Modewaren, wie Bekleidung, Schuhe und Accessoires.
    Solche Verkaufsangebote werden nach Kenntnisnahme durch den Betreiber unverzüglich aus dem Stylerella Shop und von der Plattform Stylerella entfernt und die entsprechenden Angebotsseiten gelöscht. Darüber hinaus behält sich der Betreiber eine Sperrung des jeweiligen Stylerella Shops, dem das gesetzwidrige oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßende Angebot zuzuordnen ist, sowie die Einleitung zivil- und/oder strafrechtlicher Schritte gegen den Nutzer, der unter Verstoß gegen gesetzliche Vorschriften oder gegen diese Teilnahmebedingungen gehandelt hat, vor.
  • 6.2 Shop Besitzer haben als gewerbliche Verkäufer grundsätzlich in ihrem Stylerella Shop insbesondere ihren Firmennamen, ihre vollständige Anschrift und ggfs. ihre eingetragene Marke sowie weitere nach § 5 des Telemediengesetzes bestehende Informationsangaben in der Artikelbeschreibung oder in der vom Betreiber vorgesehenen Rubrik „Impressum“ anzugeben (Impressumspflicht). Das Impressum kann vom Betreiber auch zugeordnet zu dem jeweiligen Stylerella Shop an anderer Stelle der Plattform Stylerella veröffentlicht werden.
  • 6.3 Shop Besitzer haben darüber hinaus für die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben, insbesondere des Fernabsatzes und des elektronischen Geschäftsverkehrs selbst Sorge zu tragen. Dies betrifft insbesondere die Erfüllung fernabsatzrechtlicher Informationspflichten sowie die Gewährung und Belehrung über ein dem Verbraucher als Käufer zustehendes Widerrufsrecht. Für die Einhaltung der rechtlichen Vorgaben und Pflichtangaben in dem jeweiligen Stylerella Shop übernimmt der Betreiber keine Haftung. Dem Shop-Besitzer obliegt es, sich von einem spezialisierten Rechtsanwalt beraten und sich erforderliche Rechtstexte (z. B. AGBs, Widerrufsbelehrungen, Impressumstext) erstellen zu lassen. Der Betreiber stellt lediglich für die Stylerella Shops entsprechende Funktionen zur Verfügung, wo diese Pflichtinformationen entweder im Stylerella Shop selbst oder zu den jeweiligen Shop Angeboten vorgehalten werden können.

  • § 7 Nutzungsgebühren
  • 7.1 Für die Freischaltung des Zugangs und die Einrichtung des Stylerella Shops stehen dem Nutzer als Shop Besitzer verschiedene Abonnements auf Stylerella zur Verfügung. Diese Abonnements und die maßgeblichen Preise können der Gebührenübersicht von Stylerella Shops entnommen werden. Diese ist Bestandteil dieser Teilnahmebedingungen. Die jeweilige Abonnement-Gebühr wird über Kreditkarte abgerechnet. Shop Besitzer müssen daher über eine Kreditkarte verfügen.
  • 7.2 Für jedes über den Stylerella Shop generierte Verkaufsgeschäft zahlt der Shop Besitzer eine über den bloßen Abonnementpreis hinausgehende Gebühr. Die Gebührenhöhe richtet sich nach dem ausgewählten Abonnement und ergibt sich ebenfalls aus der Gebührenübersicht. Die Verkaufsgebühr wird dem Shop Besitzer vom Betreiber monatlich in Rechnung gestellt. Die Rechnung kann der Shop Besitzer übe die Verwaltung seines Stylerella Shops unter „Meine Rechnung“ einsehen und über PayPal bezahlen. Die Rechnung ist sofort zur Zahlung fällig.

  • § 8 Haftung von Stylerella
  • 8.1 Der Betreiber haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Die Haftung bei Verletzung einer solchen vertragswesentlichen Pflicht ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen der Betreiber bei Vertragsabschluss aufgrund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste.
  • 8.2 Für von dem Betreiber nicht verschuldete Störungen innerhalb des Leitungsnetzes übernimmt der Betreiber keine Haftung.
  • 8.3 Für den Verlust von Daten haftet der Betreiber nach Maßgabe der vorstehenden Absätze nur dann, wenn ein solcher Verlust durch angemessene Datensicherungsmaßnahmen seitens des Shop Besitzers nicht vermeidbar gewesen wäre.
  • 8.4 Die Haftung erstreckt sich nicht auf Beeinträchtigungen des vertragsgemäßen Gebrauchs der vom Betreiber auf Stylerella erbrachten Leistungen im Zusammenhang mit Stylerella Shops, die durch eine unsachgemäße oder fehlerhafte Inanspruchnahme durch den Shop Besitzer verursacht worden sind.
  • 8.5 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  • 8.6 Soweit über den Stylerella Shop eine Möglichkeit der Weiterleitung auf Datenbanken, Websites, Dienste etc. Dritter, z. B. durch die Einstellung von Links oder Hyperlinks gegeben ist, haftet der Betreiber weder für Zugänglichkeit, Bestand oder Sicherheit dieser Datenbanken oder Dienste, noch für den Inhalt derselben. Insbesondere haftet der Betreiber nicht für deren Rechtmäßigkeit, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, etc.

  • § 9 Fremde Inhalte, Viren
  • 9.1 Dem Shop Besitzer ist es untersagt, Inhalte (z. B. durch Links oder Frames) in seinem Stylerella Shop einzustellen, die gegen gesetzliche Vorschriften, behördliche Anordnungen oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ferner ist es ihm untersagt, Inhalte einzustellen, die Rechte, insbesondere Urheber- oder Markenrechte Dritter verletzen.
  • 9.2 Der Betreiber macht sich fremde Inhalte unter keinen Umständen zu Eigen.
  • 9.3 Der Betreiber behält sich vor, fremde Inhalte zu sperren, wenn diese nach den geltenden Gesetzen strafbar sind oder erkennbar zur Vorbereitung strafbarer Handlungen dienen.
  • 9.4 Der Shop Besitzer wird den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen freistellen, die Dritte gegen den Betreiber wegen der Verletzung ihrer Rechte oder wegen Rechtsverstößen aufgrund der vom Shop Besitzer eingestellten Angebote und/oder Inhalte geltend machen. Der Nutzer übernimmt diesbezüglich auch die Kosten der Rechtsverteidigung des Betreibers einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.

  • § 10 Sonstige Pflichten des Nutzers
  • 10.1 Der Shop Besitzer ist verpflichtet,
    a) die erforderlichen Datensicherungsvorkehrungen während der gesamten Vertragslaufzeit einzurichten und aufrechtzuerhalten. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf den sorgfältigen und gewissenhaften Umgang mit Logins und Passwörtern;
    b) in seinem Bereich eintretende technische Änderungen dem Betreiber umgehend mitzuteilen, wenn sie geeignet sind, die Leistungserbringung oder die Sicherheit der Plattform Stylerella zu beeinträchtigen;
    c) bei der Aufklärung von Angriffen Dritter auf Stylerella mitzuwirken, soweit diese Mitwirkung durch den Nutzer erforderlich ist;
    d) Geschäfte über Stylerella ausschließlich über seinen Stylerella Shop im Rahmen seines kaufmännischen Geschäftsbetriebs zu gewerblichen Zwecken zu tätigen.
  • 10.2 Der Shop Besitzer verpflichtet sich, alle Maßnahmen zu unterlassen, welche die Funktionsweise der Plattform des Betreibers gefährden oder stören, sowie nicht auf Daten zuzugreifen, zu deren Zugang er nicht berechtigt ist. Weiterhin muss er dafür Sorge tragen, dass seine über Stylerella, insbesondere über seinen Stylerella Shop übertragenen Informationen und eingestellten Daten nicht mit Viren, Würmern oder Trojanischen Pferden behaftet sind. Der Shop Besitzer verpflichtet sich, dem Betreiber alle Schäden zu ersetzen, die aus der Nichtbeachtung dieser Pflichten entstehen und darüber hinaus den Betreiber von allen Ansprüchen Dritter, einschließlich der Anwalts- und Gerichtskosten, freizustellen, die diese aufgrund der Nichtbeachtung dieser Pflichten durch den Nutzer gegen den Betreiber geltend machen.

  • § 11 Abtretung und Aufrechnung
  • 11.1 Eine teilweise oder vollständige Übertragung der Rechte des Shop Besitzers aus dem Vertrag mit dem Betreiber auf Dritte ist ausgeschlossen.
  • 11.2 Zur Aufrechnung gegenüber dem Betreiber ist der Shop Besitzer nur mit unbestrittenen oder rechtskräftigen Gegenforderungen berechtigt.

  • § 12 Vertragsdauer
  • 12.1 Der diesen Teilnahmebedingungen zugrunde liegende Nutzungsvertrag wird zeitlich befristet auf die jeweilige im Abonnement vorgesehene Dauer abgeschlossen. Er beginnt mit der Freischaltung des Zugangs durch den Betreiber gem. § 3 und verlängert sich automatisch um jeweils einen Monat. Nach sechs Monaten muss das Abonnement jeweils manuell verlängert werden. Der Shop Besitzer erhält hierzu eine Erinnerung per E-Mail.
  • 12.2 Jede Partei hat das Recht, den Vertrag aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zu kündigen. Ein wichtiger Grund ist für den Betreiber insbesondere:
    a. der Verstoß des Shop Besitzers gegen die Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen, der auch nach Fristsetzung nicht beseitigt wird;
    b. die deliktische Handlung des Shop Besitzers oder der Versuch einer solchen, z.B. Betrug;
    c. der Verzug des Shop Besitzers mit der Zahlungspflicht gemäß der von diesem gemäß § 7.1 und § 7.2 an den Betreiber zu leistenden Zahlungen um mehr als zwei Wochen oder
    d. andauernde Betriebsstörungen infolge von höherer Gewalt, die außerhalb der Kontrolle des Betreibers liegen, wie z.B. Naturkatastrophen, Brand, unverschuldeter Zusammenbruch von Leitungsnetzen.
  • 12.3 Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen. Kündigungen per Telefax oder E-Mail wahren nicht die Schriftform.
  • 12.4 Das Recht zur Sperrung durch den Betreiber bleibt von den zuvor geregelten Kündigungsmodalitäten unberührt.
  • 12.5 Sobald ein Shop Besitzer gesperrt oder der Nutzungsvertrag vom Betreiber gekündigt wurde, darf dieser Shop Besitzer seinen Shop auch mit anderen Nutzerkonten nicht mehr nutzen und sich nicht erneut anmelden. Eine Sperrung oder Kündigung hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit von bereits über den Stylerella Shop zustande gekommenen Verträgen.

  • § 13 Schlussbestimmungen
  • 13.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und anderer Vorschriften, die auf kollisionsrechtliche Bestimmungen verweisen. Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist Würzburg, sofern der Shop Besitzer Kaufmann, juristische Person des Öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat. Der Betreiber ist daneben berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Shop Besitzers zu klagen.
  • 13.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Das gleiche gilt entsprechend bei Regelungslücken.
  • 13.3 Für diese Teilnahmebedingungen ist allein die deutsche Fassung maßgeblich.